30
Jul

Termine August

User

Dirk Schmidt

Hallo liebe Vereinsmitglieder,
der August ist da, und damit Ferienzeit, Urlaubszeit und ganz nebenbei der letzte Monat unserer Sommerpause.

An dieser Stelle möchte die Ortsgruppe Schwedt dem neugebackenen Papa Tino Reuschel, ganz herzlich zur Geburt seines Sohnes Ben Oliver gratulieren. Mama und Sohn sind wohlauf, auch der Papa hat alles gut überstanden!

Das dritte Jahr in Folge gibt es in diesem Monat, vom 23. August – 26. August, ein Angelcamp für Kinder und Jugendliche. Ausgerichtet wie immer von der Ortsgruppe Schwedt, gemeinsam mit dem Schwedter „Haus Dreistein“. Die Teilnehmer erwartet ein buntes und vielfältiges Ferienprogramm.
Leider hat es am 02. Juli in Templin nicht mit der Titelverteidigung im Mannschaftsangeln des Kreisanglerverbandes Uckermark geklappt. Hinter dem siegreichen einheimischen Team aus Templin, belegte unser Verein aber den achtbaren zweiten Platz.
Den Vertretern unseres Vereines sei an dieser Stelle unser Dank ausgesprochen, und da wir im nächsten Jahr Gastgeber sein werden, hoffen wir auf eine erfolgreiche Revanche!
Auch unser Familiengrillen am 23. Juli war wieder eine gut besuchte, und fröhliche Veranstaltung bis tief in die Nacht.

Achtung, unsere erste Mitgliederversammlung nach der Sommerpause findet diesmal an einem Mittwoch, den 14. September, statt!!
Beginn ist wie immer 19:00 Uhr.
Das nächste Vereinsangeln, unser Gedenkangeln „Ernst Metzke“, ist am  17. September. Treffpunkt 07:00 Uhr Vereinsheim. Geangelt wird traditionell in der Meglitze.

 

30
Jun

Termine Juli

User

Dirk Schmidt

Hallo liebe Vereinsmitglieder,
wir sind mitten in der Sommerpause, haben den Volksangeltag und auch unsere Wismar-Tour erfolgreich hinter uns gebracht, und für viele von uns steht nun der wohlverdiente Urlaub an.
Trotzdem gibt es auch im Juli ein paar Termine, heraus sticht sicher die Meisterschaft im Mannschaftsangeln des KAV Uckermark in Templin.
Die Ortsgruppe wird dort durch Andreas Schmidt, Arnim Eilrich, Norbert Sprenger sowie den Reuschel-Brothers vertreten sein. Betreuer der fünf ist unser Jörg Jünemann. Das erklärte Ziel unserer Mannschaft ist die erfolgreiche Titelverteidigung!

02.07.2016     07:00 Uhr     Mannschaftsangeln in Templin

23.07.2016     06:00 Uhr     Sommerangeln – geangelt wird im Torfloch

Am 23.07. findet am Abend unser Vereinsgrillen statt, beginnen wollen wir gegen 18:00 Uhr. Wer möchte kann zu dieser Veranstaltung seinen Partner, Kinder, Enkel usw. mitbringen.

26
Jun

Dorschangeln 2016

User

Tino Reuschel

Am 25.06. war es wieder mal soweit, die Ortsgruppe ist zu ihrem diesjährigen, mittlerweile schon zu einer langjährigen Tradition gewordenen, Meeresangeln aufgebrochen. Mit dem Reisebus ging es in aller Frühe, für 39 Vereinsmitglieder und Freunde unseres Vereins, zum Dorschangeln nach Wismar. Der Wettergott meinte es wieder einmal gut mit uns, entgegen aller Unwetterwarnungen war es gutes Angelwetter. Schwacher bis mäßiger Wind, und ab dem späteren Vormittag Sonnenschein. Einzig die Ausbeute war nicht ganz so übermäßig wie im Vorjahr. Aber, alle hatten ihren Spaß und man war sich einig, im nächsten Jahr wieder!


IMG_6112

image2

12
Jun

Volksangeltag 2016

User

Tino Reuschel

Schwedter Volksangeltag am 11.06.2016, ausgerichtet von der Ortsgruppe Schwedt/Oder 1922 e.V., mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Schwedt GmbH

IMG_5903

>> Weitere Bilder in der Galerie <<

Bei bestem Angelwetter trafen sich gestern früh viele Hobby- Angler, um gemeinsam um den Pokal der Stadtwerke Schwedt zu angeln.

Nach einer kurzen Einweisung ging es für alle Aktiven an die festgelegten Angelstrecken.

Dort wurde dann von allen versucht, mit mehr oder minder Elan und Glück, das Schuppenwild zu überlisten.

Beim anschließenden gemeinsamen Verwiegen der einzelnen Beute, wurde sehr schnell klar, dass alle ihren Spaß gehabt haben, auch wenn der eine oder andere leer ausgegangen ist.

Da die Pokalübergabe erst für den Nachmittag geplant war, es aber viele Möglichkeiten gab die Zeit zu überbrücken, kam schnell eine wirklich gute Stimmung auf.

Schließlich gab es neben den Angeboten des Vereins, wie Hüpfburg für die Kinder, Trockenangeln und Zielwerfen sowie einen Naturlehrpfad, auch Info-Stände der Ausrichter und Kinderschminken.

Die Naturwacht vom Nationalpark war vor Ort, vermittelte Wissenswertes und baute gemeinsam mit den Besuchern Nistkästen für Vögel. Wer wollte konnte sich auch einen Bausatz mit nach Hause nehmen.

Es gab prominenten Besuch, so ließen  es sich unser Oberbürgermeister Jürgen Polzehl ebenso wie der SPD-Fraktionsvorsitzende im Brandenburger Landtag Mike Bischoff nicht nehmen, uns zu besuchen.

Ebenfalls anwesend waren der Vorsitzende des Nationalparks „Unteres Odertal“ Dirk Treichel, sowie, und hier muss man sagen alle Achtung, der Geschäftsführer der Stadtwerke Schwedt Helmut Preuße, denn im Gegensatz zu den vorher genannten, hat er mit geangelt! Zwar ohne Wertung, er hätte aber einen achtbaren fünften Platz bei den Erwachsenen belegt, und das, obwohl er laut eigener Aussage Jahre keine Angel mehr in der Hand hatte. Und genau an diese Leute hat sich ja das Angebot gerichtet, und es wurde gern angenommen.

Ein besonderer Dank an dieser Stelle gilt allen unseren Unterstützern, wie dem Veranstaltungsservice Wiebeck, der die Hüpfburg zur Verfügung stellte, der Format-Werbung die Plakate und Flyer entworfen haben, der Druckerei Wippold die sich um die Urkunden kümmerte, Reimar Metzke der die Pokale orderte und gravierte, dem Oder-Center Schwedt und dem Angelhaus Uckermark für materielle und finanzielle Unterstützung und nicht zuletzt dem Schwedter „Haus Dreistein“, mit ihrer Chefin Sandra Mielenz, für die Betreuung unserer Kleinsten mit Zuckerwatte und Kinderschminken.

Ein ganz großes Dankeschön haben sich aber auch unsere Caterer, die Räucherei Zahn und Franks Imbiss aus Herzsprung verdient!

Bedanken möchte ich mich, und hier werde ich mal ganz kurz persönlich, bei all den fleißigen Helfern aus meinem Verein, ohne euch wäre das alles gar nicht zu stemmen gewesen!

Als Fazit bleibt festzuhalten, dieser Volksangeltag wird definitiv eine Fortsetzung erfahren, sicher kann man das eine oder andere noch etwas besser machen, aber es ist ja auch für uns Neuland gewesen!

Im nächsten Jahr wird der Volksangeltag dem 95. Geburtstag unseres Vereins gewidmet sein, und erfreulicher Weise haben sich die Stadtwerke Schwedt bereit erklärt, wieder mit im Boot zu sein.

 

Die Ergebnisse des Angelns:

Erwachsene:

IMG_6022

  1. 1. Frank Wengel – 5988 Pkt.
  2. 2. Rene Kranzusch – 2990 Pkt.
  3. 3. Marcel Formella – 2005 Pkt.

 

Kinder/Jugend:

IMG_5957

  1. 1. Niklas Korn – 2605 Pkt.
  2. 2. Lucas Käppler – 225 Pkt.
  3. 3. Patrick  Block – 65 Pkt.

Pokal d.B._0670

 

Wieder einmal hat die Ortsgruppe Schwedt an dem Angeln um den Bürgermeisterpokal in Prenzlau teilgenommen. Zu Beginn des Angelns war der See von einem Nebelschleier überzogen, doch im Laufe des Vormittags wich der Nebel und die Sonne kam zum Vorschein. Somit waren gute Voraussetzungen geschaffen, um Fische an den Haken zu bekommen. Doch auch dieses Jahr reichte  es wieder einmal nicht für den Sieg.

Unser Sportfreund Dirk Schmidt belegte mit 3550 Punkte den dritten Platz. Zu dieser Leistung gratulieren wir ihm an dieser Stelle recht herzlich. Den ersten Platz belegte der Angelfreund Frank Krüger vom AV Carmsow mit 4350 Punkte. Zu diesem hervorragenden Ergebnis beglückwünscht ihn die Ortsgruppe.

  1. Frank Krüger – 4350 Pkt. AV Carmzow
  2. Rüdiger Lau – 3975 Pkt. AV Carmzow
  3. Dirk Schmidt – 3550 Pkt. OG Schwedt

 

Weiterhin belegte die Ortsgruppe Schwedt/Oder die Plätze 4 und 5.

 

Trotz des immer noch ausbleibenden Sieges bei dem Angeln um den Bürgermeisterpokal war die Gesamtleistung der Ortsgruppe achtbar.