25
Mai

Volksangeltag & Termine Juni

User

Dirk Schmidt

Hallo liebe Vereinsmitglieder;
so langsam scheint sich die aktuelle Corona-Situation zu entspannen, wenn man den veröffentlichten Zahlen Glauben schenkt. Wollen wir alle gemeinsam inständig hoffen, dass dem auch so ist!!
Trotzdem sollten wir uns alle weiterhin vorsichtig verhalten, und die vorgegebenen Maßnahmen befolgen.
Aus diesem Grund haben wir uns entschieden den Volksangeltag, der eigentlich am 29. Mai stattfinden sollte, auf Ende August bzw. Anfang September zu verschieben. Den genauen Termin werden wir natürlich rechtzeitig bekannt geben.
Stattfinden werden definitiv unsere geplanten Angelveranstaltungen am 19. Juni! Morgens werden wir uns zu unserem Gedenkangeln „Ernst Metzke“ treffen, und um 13:00 Uhr trifft sich unsere Jugend zu ihrem Sommer-Pokalangeln an der Scheiddammbrücke.
Zum Gedenkangeln treffen wir uns um 06:00 Uhr am Vereinsheim, angeln werden wir im Dammgraben und der Meglitze. Die Auswertung findet nach dem Angeln am Vereinsheim statt.
Leider können wir immer noch keine verbindliche Aussage darüber treffen, wie es mit unserer Vereinsarbeit im zweiten Halbjahr weitergehen wird aber wir sind voller Hoffnung, dass wir ab September wieder zu einer geregelten Arbeit zurückkehren können. Das würde bedeuten, dass am 14. September endlich wieder eine Mitgliederversammlung stattfinden würde!

Jetzt stehen erstmal Ferien und Urlaub an, und es scheinen ja Reisen möglich zu werden. Die Termine, die in der Sommerpause anstehen, werden wir nach dem Gedenkangeln veröffentlichen.

Bis dahin, bleibt alle gesund!!

 

05
Mai

Absage Freundschaftsangeln

User

Dirk Schmidt

Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund behördlicher Vorgaben und Empfehlungen sind wir leider gezwungen unser geplantes Freundschaftsangeln, dass am 09. Mai stattfinden sollte, abzusagen. Da die Teilnehmerzahl bei weit über 30 gelegen hätte, möchten wir keinerlei Risiko eingehen. Da die Veranstaltung offiziell angemeldet ist, stände natürlich auch eine Kontrolle im Raum. Das Angeln ist nur verschoben, nicht abgesagt! Den neuen Termin werdet ihr rechtzeitig erfahren.

Bleibt alle gesund!!

Hallo liebe Vereinsmitglieder,
nun ist der, noch nicht so wonnige, Mai da. Leider gibt es noch keine besseren Nachrichten, auch wenn von einer Stagnation bei den Fallzahlen die Rede ist. Wir werden sehen, wie sich die Sache weiter entwickelt. Was anderes wie abzuwarten, bleibt uns ja auch nicht über!
Jedenfalls bleibt es dabei, dass für das erste Halbjahr alle Veranstaltungen die drinnen stattfinden sollten, abgesagt bleiben. Verschoben wird, in Absprache mit unserem Co-Ausrichter, den Stadtwerken Schwedt, unser 5. Volksangeltag, der am 29. Mai stattfinden sollte.
Neuer geplanter Termin ist der 04. September, unter Vorbehalt. Sollte sich nochmals eine Verlegung andeuten, werdet ihr hier rechtzeitig informiert!
Kommen wir zu etwas erfreulicheren Sachen, unser Anangeln am 24. April konnte durchgeführt werden, und in Anbetracht der Umstände war die Resonanz der Mitglieder sehr erfreulich! Geangelt wurde wie immer in den letzten Jahren an der Scheiddammbrücke, und der Beste konnte immerhin ein Gewicht von über 8 kg zur Waage bringen.
Das nächste Angeln steht schon in den Startlöchern, am 09. Mai wird unser Freundschaftsangeln, unter allen hygienischen Vorgaben stattfinden, und es zeichnet sich eine Rekordbeteiligung ab! Letzte Absprachen mit dem Gesundheitsamt der Uckermark wird es noch geben. Natürlich kann es passieren, dass die Veranstaltung noch abgesagt werden muss, aber auch dann werdet ihr noch rechtzeitig informiert.
Ansonsten sind die Vorbereitungen für unser 100. Gründungsjubiläum in vollem Gang, am 04. Mai werden wir uns aus diesem Anlass mit dem Oder-Center Management treffen. Auch gewisse Wartungs- und Bauarbeiten am Haus und auf unserem Gelände werden durchgeführt.
Natürlich ist auch unsere Jugend nicht in Vergessenheit geraten, sie wird am 08. Mai ihr Anangeln haben, Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Vereinsheim.

Das wichtigste in diesen Tagen, bleibt alle gesund!!

20
Apr

Anangeln 24. April

User

Dirk Schmidt

Hallo liebe Mitglieder,
aufgrund vermehrter Anfragen, ja unser Anangeln findet statt. Wir treffen uns am Samstag, 24. April um 06:00 Uhr, an der Scheiddammbrücke. Da das Angelhaus Uckermark bis einschließlich 01.05. geschlossen ist, könnte es Schwierigkeiten bei der Köderbeschaffung geben. Für Maden ist gesorgt, wir hoffen, dass die bis Samstag durchhalten. Ansonsten kann man es auch im Raiffeisenmarkt in Schwedt versuchen.

Bleibt alle gesund!!

 

Hallo liebe Vereinsmitglieder!
Aus der aktuellen Situation heraus, und damit bedingten Terminverschiebungen, sind wir gezwungen in unserem Terminplan für das zweite Halbjahr Veränderungen vorzunehmen. Wie eigentlich schon länger klar war, ist heute die offizielle Absage unserer zwei geplanten Ausfahrten zum Heringsangeln gekommen! Unsere Versammlungen im ersten Halbjahr wurden schon abgesagt, einzig der geschäftsführende Vorstand wird sich treffen. Über alle Ergebnisse bzw. Neuerungen werdet ihr umgehend informiert.

Jetzt zu den nötigen Änderungen:

1. Unser Sommerangeln wird verlegt auf den 28. August – Treff 06:30 Uhr am Vereinsheim, Auswertung und Grillen ab 18:00 Uhr auf dem Vereinsgelände.
2. Das Angelcamp unserer Jugend musste verlegt werden auf den Zeitraum vom 06. Juli bis 09. Juli.

Alle anderen Termine im zweiten Halbjahr bleiben wie vorgesehen. Das heißt, wir möchten gerne am 14. September wieder eine Mitgliederversammlung machen, die dann den Charakter einer Jahreshauptversammlung hätte.
Selbstverständlich steht alles unter Vorbehalt, immer mit Blick auf die dann geltenden Corona-Vorgaben.

Es ist Stand heute immer noch vorgesehen, unser Anangeln am 24. April durchzuführen. Wir treffen uns um 06:00 Uhr an der Scheiddammbrücke, geangelt wird im südlichen Bereich. Die nötigen Genehmigungen für unsere geplanten Angelveranstaltungen in diesem Jahr sind erstmal alle erteilt worden. Was durchgeführt werden kann, und was nicht, werden wir sehen.

Wie immer in diesen Zeiten, der fromme Wunsch, bleibt bitte alle gesund! Egal ob Vereinsmitglied, oder Besucher unserer Seite!

 

22
Mrz

Aktionstag Light am 27. März

User

Dirk Schmidt

Hallo liebe Vereinsmitglieder,
da die Corona-Situation leider nicht wirklich besser, sondern eher schlechter wird, hat sich euer Vorstand entschlossen am Samstag den 27. März nur eine abgespeckte Variante unseres Aktionstages durchzuführen. Auf unserem Gelände ist sowieso nicht soviel zu machen, es herrschte ja den ganzen Winter mehr oder weniger Ruhe!
Was wir im kleinen Rahmen machen werden ist eine Säuberung zweier, auch von uns genutzter, Angelstrecken an der Ho-Fri-Wa und im Nationalpark. Der vorgesehen Personenkreis ist und wird telefonisch informiert. Wir bitten euch, diese Entscheidung mitzutragen und zu akzeptieren! Ebenso müssen wir euch mitteilen, dass  in der aktuellen Situation natürlich auch kein Osterfeuer stattfinden kann, leider!!
Da der Lockdown höchstwahrscheinlich bis Mitte April verlängert wird, haben wir uns entschlossen im ersten Halbjahr keine Mitgliederversammlungen mehr durchzuführen!
Der Vorstand wird sich in diesem Zeitraum nach Absprache treffen, und über das weitere Vorgehen sprechen. Sicher ist der Vorstand auch für euch jederzeit ansprechbar. Zurzeit ist unser Anangeln am 24. April von einer Absage nicht betroffen. Sollten wir aufgrund einer verbesserten Corona-Lage vielleicht im Mai doch eine Mitgliederversammlung machen können und dürfen, werdet ihr auf alle Fälle über diese Seite und unserem Schaukasten sofort informiert.

Bleibt bitte alle gesund!!